Drittes hochschulübergreifendes Verbundtreffen am 25.04.2014

Das dritte hochschulübergreifende Verbundtreffen fand am Freitag, den 25. April 2014, im Senatssaal der Philipps-Universität Marburg statt und verlief sehr produktiv und erfolgreich.

Die Themen des Treffens zwischen den drei mittelhessischen Hochschulen bezogen sich zunächst auf die erfolgreich abgeschlossenen Teilprojekte der ersten Förderphase und die sich daraus ergebenden Themen für die anschließende Transferphase. So stellten die einzelnen Arbeitsgruppen ihre Ergebnisse aus den Teilprojekten, und die Studiengangs- und Zertifikatskursentwickelnden die bisher organisierten Angebote vor, diskutierten diese mit ihren Teamkolleg_innen und sammelten Ideen, Anregungen und weitere Themen für die Transferphase und die zweite Förderphase.

Auch die zweite Förderphase stand im Fokus des letzten Verbundtreffens. So wurden forschungs- sowie entwicklungsbezogene Themen von Prof. Dr. Friese, Prof. Dr. Seitter und Prof. Dr. Vossebein vorgestellt und anschließend im Team besprochen.

Homepage 1Homepage 2