Veranstaltungsankündigung: Kurs „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“

Am 13. Juni 2014 startet der Kurs „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“. Der Kurs bietet Interessierten die Möglichkeit, sich für eine Lehrtätigkeit in der wissenschaftlichen Weiterbildung zu qualifizieren. Das Kursangebot ist kostenfrei und richtet sich an Expertinnen und Experten aus der Praxis ohne hochschulbezogene Beschäftigungserfahrung, die sich für eine Lehrtätigkeit an den drei mittelhessischen Hochschulen interessieren.
Zur Teilnahme am Kursprogramm füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und schicken es an die angegebene Adresse.

Bei dem Kurs „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“ handelt es sich um eine Pilotveranstaltung für ein Train-the-Trainer Zertifikat, das im Rahmen des Projektes WM³ zur Qualifizierung von Lehrbeauftragten in der wissenschaftlichen Weiterbildung entwickelt wird.

pdfAnmeldeformular
pdfFlyer Informationen - Kursangebot "Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung"
pdfFlyer Programm

 Kursangebot „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“

Sie haben ...

  • Freude am Umgang mit Menschen und eine positive Einstellung gegenüber der Idee des Lebenslangen Lernens?
  • Interesse am Arbeitsort Hochschule?
  • sich im Rahmen Ihrer Ausbildung und beruflichen Tätigkeit einen profunden Bestand an Fachwissen und Fachkompetenzen angeeignet und sind motiviert, diesen für Weiterbildungszwecke fruchtbar zu machen?
  • Lust, sich mit Fachinteressierten auf den Weg zu machen, das Potential auszuloten, das wissenschaftliches Wissen für die Lösung handlungspraktischer Probleme in Ihrem Berufsfeld bereitstellt?
  • Freude am Austausch mit engagierten Lernerinnen und Lernern, die sich in Ihrem Berufsfeld weiterbilden möchten und können sich vorstellen, diese im Rahmen eines Lehrauftrages in ihrem Lernprozess zu begleiten?

Falls Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, dann laden wir Sie herzlich ein, an unserem Kursprogramm „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“ teilzunehmen!

Anmeldung und weitere Informationen:
Zur Anmeldung am Kursprogramm füllen Sie bitte unter www.wmhoch3.de/dww das Anmeldeformular aus und schicken es per Post, Telefax oder E-Mail an:

Ihre Ansprechpartnerin
Juliane Birkel, Dr. des. (phil.)
Technische Hochschule Mittelhessen
Hochschulzentrum für Weiterbildung (HZW)
Wiesenstr. 14
35390 Gießen

Telefon: 0641/309-4037
Telefax: 0641/309-4004
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterführende Informationen zum WM³-Projekt finden Sie unter www.wmhoch3.de

Zielgruppe:
Das Kursangebot „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“ richtet sich an Expertinnen und Experten aus der beruflichen Praxis, die sich für eine Lehrtätigkeit im Bereich wissenschaftliche Weiterbildung am Lernort Hochschule interessieren.

Inhalte und Zielsetzungen:
Der Kurs „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“ bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zu qualifizieren, Lernangebote in der wissenschaftlichen Weiterbildung professionell zu planen, zu strukturieren und durchzuführen. Durch den Erwerb methodischer und didaktischer Kompetenzen erhalten Sie die Chance, Ihre beruflichen Qualifikationen und Optionen gezielt zu erweitern.

Das Kursangebot setzt sich aus zwei Lerneinheiten zusammen:
In der Lerneinheit I „Beschäftigungsfeld Wissenschaftliche Weiterbildung an der Hochschule“ eignen Sie sich Kenntnisse und Fähigkeiten an, die es Ihnen erleichtern sollen, sich in Ihrer neuen Rolle als Lehrbeauftragte_r am Arbeitsort Hochschule zurecht zu finden.

Die Lerneinheit II „Didaktische und methodische Grundlagen“ zielt systematisch auf die Entwicklung methodischer und didaktischer Schlüsselkompetenzen im Praxisfeld Wissenschaftliche Weiterbildung.

Die Teilnahme am Kursprogramm ist kostenfrei und wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

Veranstalter:
Der Kurs „Dozent_in in der wissenschaftlichen Weiterbildung“ stellt ein Qualifizierungsangebot des Verbundprojektes „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ für angehende Lehrbeauftragte in der wissenschaftlichen Weiterbildung dar. In dem Projekt WM³ haben sich die drei mittelhessischen Hochschulen zusammengefunden, um ein an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen optimal ausgerichtetes Weiterbildungsangebot für die Region Mittelhessen und darüber hinaus zu schaffen. Das Projekt wird gefördert durch den Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“.

Termine:
Block I 13.-14. Juni 2014
Block II 27.-28. Juni 2014
Block III 18.-19. Juli 2014 (jeweils Fr: 17-19 Uhr und Sa: 09-16 Uhr)

Inhalte:
Block I: Beschäftigungsfeld Wissenschaftliche Weiterbildung an der Hochschule

  • Wissenschaftliche Weiterbildung – Grundfakten
  • Lehrbeauftragte_r in der wissenschaftlichen Weiterbildung
  • Von A wie Akkreditierung bis Z wie Zertifikat
  • Wissenschaftliche Arbeitstechniken – eine Auffrischung
  • Kompass: Lehren an den mittelhessischen Hochschulen

Block II: Didaktische und methodische Grundlagen Teil I

  • Vom Modulhandbuch zum Lerngegenstand
  • Methoden in der wissenschaftlichen Weiterbildung kompetent auswählen und einsetzen
  • Fokus: Selbstgesteuertes Lernen unterstützen

Block III: Didaktische und methodische Grundlagen Teil II

  • Medienkompetenz für die wissenschaftliche Weiterbildung
  • Lernen und Kommunizieren in der Gruppe
  • Herausforderungsvolle Situationen in der Lehre

Arbeitsformen:
Das Kursangebot kombiniert klassische Ansätze der Wissensvermittlung mit Methoden aus dem Bereich der Fallarbeit und aktivierenden Handlungstrainings. Die Teilnehmenden erhalten so die Möglichkeit, am Beispiel von realen Lehrsituationen aus der Praxis für die Praxis zu lernen.

Veranstaltungsort:
Technische Hochschule Mittelhessen
Hochschulzentrum für Weiterbildung (HZW)
Eichgärtenallee 6, Gebäude C 50
35394 Gießen