WM³ Weiterbildung Mittelhessen

Die drei Mittelhessischen Hochschulen Philipps-Universität Marburg, Justus-Liebig-Universität Gießen und die Technische Hochschule Mittelhessen begrüßen Sie auf der Internetseite des Projekts "WM³ Weiterbildung Mittelhessen", welches im Rahmen des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" durch das BMBF und den ESF der EU gefördert wird und am 01.10.2011 gestartet ist.

Zum 01.04.2015 sind die Verbundhochschulen unter der Federführung der Philipps-Universität Marburg in die zweite Förderphase gestartet. Näheres zum Projekt erfahren Sie überblicksartig auf der Seite "Über uns". Unter "Kooperation und Vernetzung" erhalten Sie Informationen zu den, das Projekt und die Weiterbildungsangebote unterstützenden, Kooperationspartnern und Netzwerken. Auf der Seite "Veröffentlichungen" finden Sie Forschungsberichte, Konzepte, Handreichungen und viele weitere Materialien, die Ihnen kostenlos zur Verfügung stehen.

Die Seite "Weiterbildungsangebote" informiert Sie über die weiterbildenden Angebote der drei mittelhessischen Hochschulen. Wenn Sie auf der Suche nach passgenauen und individuellen Weiterbildungsprogrammen für Ihre Organisation und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind, finden Sie weiteres Informationsmaterial auf der Seite "Unternehmen/Institution".

Informationen und Material zum hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramm können Sie auf der Seite "Lehren in der Weiterbildung" abrufen.

Einen tieferen Einblick in die Ziele und Arbeitspakete der ersten und zweiten Förderphase erhalten Sie auf der Seite "F & E" (Forschung und Entwicklung).

Ihre passenden Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Einen interessanten Aufenthalt auf unserer Website wünscht Ihnen,
das WM³-Team